Entwickelt nach den hohen Anforderungen von Richtanlagen

Richtgetriebe

Unsere Sonderlösungen, Ihr Vorteil

Wer als Hersteller von Maschinen und Anlagen im immer härter werdenden Wettbewerb die Nase vorn haben will, muss mehr bieten als andere. Dies trifft sowohl auf die Funktionssicherheit und Belastbarkeit der Produkte, als auch auf die Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit, Energieeffizienz und Geräuschminderung von Getrieben im Sonderformat zu. Gerade im Antriebsbereich können Standardgetriebe dabei oft nicht oder nur unzureichend die spezifischen Systemanforderungen erfüllen. Daher sind immer häufiger maßgeschneiderte Sonderlösungen der Schlüssel zur Höchstleistung.

VORTEILE

Richtgetriebe von Koellmann Gear werden speziell für die besonderen Anforderungen von Richtanlagen entwickelt:

  • Schwingungsarme Auslegung der Getriebe für einen gleichmäßigen und effizienten RichtprozessAuf Material und Form des zu richtenden Materials abgestimmte
  • Entwicklung von Getrieben mit einer vom Kunden definierten Anzahl und Anordnung von Abtriebswellen 
  • Identische Drehzahlen und Drehmomente auf allen Abtriebswellen, um eine optimale Geometrie und unversehrte Materialstruktur des Richtguts zu gewährleisten 

ANWENDUNGEN

Nach dem Auswalzen von Blechen, z. B. für die Autoindustrie, werden diese zu einem sogenannten Coil aufgewickelt und spannungsarm geglüht. Beim Abkühlen des Blech-Coils wird die Struktur des Materials derart verändert, dass es beim Abrollen zu Coilkrümmung, Querwölbung, Randwellen, einseitigen Wellen, Coilbreaks und

BAUFORMEN UND ZUBEHÖR

Die spezielle Ausführung der Getriebe erlaubt einen besonders flexiblen Maschineneinsatz. Dabei sind die geräusch- und leistungsoptimiert gefertigten Schrägverzahnungen Garant für geringe Schalldruckpegel und einen hohen Wirkungsgrad. Durch eine steife Gehäusekonstruktion können selbst höchste Belastungen kompensiert und gewährleistet werden.            

TECHNISCHE DATEN

Da es sich bei den Richtgetrieben um spezifische Ausführungen handelt, können Kundenwünsche bei der Konstruktion hundertprozentig berücksichtigt werden.

Dies können z. B. sein:

  • Berücksichtigung der gewünschten Lastkollektive
  • Sicherheitsfaktoren
  • Verzahnungs- und Wälzlager-Lebensdauer

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Faust
Tel.: +49 202 481 230

VIELEN DANK FÜR IHRE NACHRICHT!
Ihr Ansprechpartner: Jürgen Faust

Hinweis zur Nutzung Ihrer Daten: Die in diesem Formular abgefragten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und niemals an Dritte weitergegeben. Darüber hinausgehende technische Nutzerdaten (wie z.B. IP Adresse, Browser, Bildschirmauflösung, Betriebssystem etc.) werden nicht über dieses Formular erfasst. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtfelder: Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Please enter your name!
Please enter your company's address!
Please enter your phone number!
Please enter your company's name!
Please enter your email!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.