Spitzentechnologie im Getriebebau

Unser Qualitätsanspruch

Weltmarktführer vertrauen Koellmann-Getrieben!

Seit Gründung der Mechanische Werkstatt G. Köllmann GmbH am 18. Juli 1904 sind Koellmann-Produkte bekannt für ihre hohe Präzision und Qualität. Das Unternehmen wurde bereits wenige Jahre später die erste Adresse in Deutschland für die Herstellung von Hinterachs-Kegelrädern und Automobilgetrieben.

Spitzentechnologie Made in Germany

Auch heute setzt die Spitzentechnologie von Koellmann Gear mit ihrer im Wettbewerbsvergleich unübertroffenen Funktionssicherheit Maßstäbe in Sachen Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit. Über 500.000 Sondergetriebe haben sich in Maschinen und Anlagen jeglicher Art auf der ganzen Welt bewährt. Unternehmen in zahlreichen Branchen wissen unsere Kompetenz, langjährige Erfahrung und Flexibilität zu schätzen.

Konstruktive Basis

Alle Getriebe werden von uns anhand von State-of-the-art-Berechnungstools für Getriebesysteme (FVA Workbench, KISSSoft) ausgelegt. Mittels FVA-Workbench (Advanced Edition) werden die Gesamtsysteme unter Berücksichtigung des Getriebeumfelds modelliert, parametrisiert und berechnet. KISSSoft dient dabei zur Auslegung und Optimierung sämtlicher kritischen Getriebebauteile, wie z. B. der Verzahnung, der Wellen, der Lagerung und der Verbindungselemente.

Flexible Getriebeoptionen

Die stets auf die speziellen Ansprüche der Kunden zugeschnittenen Sonderlösungen erlauben höchste Flexibilität im Pflichtenheft - ob es sich nun um liegende, stehende oder schräge Einbaulagen, um spezielle Eintriebs- und Abtriebswellen-Ausführungen oder um externe bzw. interne Kühlungen handelt. Selbst Getriebe-Motor-Kombinationen sind möglich.

Öl als Maschinenelement

Für den sicheren und störungsfreien Betrieb eines jeden Getriebes ist die Anwendung des richtigen Getriebeöls entscheidend. Koellmann Gear steht hier den Kunden beratend zur Seite, um eine optimale Schmierstoffversorgung zu erreichen.  Bei Bedarf können die Getriebe auch mit Öl-Füllung geliefert werden. Selbst Sonderöle wie lebensmittelverträgliche H1-Öle und Hochtemperatur-Öle können auf Wunsch zum Einsatz kommen.

Forschung & Entwicklung

Für Koellmann Gear haben Forschung und Entwicklung einen hohen Stellenwert. Continuous Improvement sorgt dafür, dass bei der Qualitätssicherung aufgefallene Fehler sofort analysiert und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden, die ein erneutes Auftreten in Zukunft ausschließen. Vorhandene Serien werden nach den jeweils neuesten Forschungsergebnissen und Tests optimiert. Schwerpunkte sind dabei

  • Stirnradgeometrie und Tragfähigkeit
  • Lastverteilung und Flankenkorrektur
  • Leistungsfluss und Wirkungsgrad / Wärmehaushalt

Durch die aktive Mitarbeit in der Forschungsvereinigung für Antriebstechnik e. V. (FVA) steht uns stets aktuellstes Know-how zur Verfügung. So können wir unter Anwendung des neuesten technischen Wissens immer leistungsfähigere Getriebe für verschiedenste Anwendungen entwickeln.

FVA Logo

Stetig verbesserte Serviceleistungen

Für jeden Anlagenbetreiber ist eine hohe Verfügbarkeit seiner Betriebsmittel unverzichtbar. Deshalb genießt der weltweite Service bei Koellmann Gear auch einen ganz besonderen Stellenwert. Dabei kommt es darauf an, im Schadensfall  dem Kunden selbst für Getriebe anderer Hersteller schnell und unbürokratisch Hilfe zur Verfügung zu stellen. Eine 24/7-Hotline und Servicestationen auf mehreren Kontinenten erlauben kurze Reaktionszeiten und weltweite Monteureinsätze. Die Ersatzteilversorgung ist auf Just-in-time-Lieferung bei Standardbauteilen ausgelegt, kundenspezifische Bauteile werden zeitnah bereitgestellt.

Unser Dienstleistungsportfolio wird ständig in Richtung größerer Servicefreundlichkeit weiterentwickelt und umfasst auch Inspektionen inklusive Endo- oder Videoskopie, Öluntersuchungen und Frequenzanalyse, Wartungen (u. a. funktionserhaltende Reinigungen), das Nach- und Aufrüsten von Getrieben in vorhandenen Anlagen, Reparaturen, detaillierte Schadensanalysen und Schulungen von Betriebspersonal.


 

Qualitätssicherung (ISO 9001 zertifiziert)

Bei der Qualität der Getriebe macht Koellmann Gear keine Kompromisse. So kann für die produzierten Getriebe das höchste Sicherheitsniveau garantiert werden. Das Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001 zertifiziert. Alle Mitarbeiter verstehen sich dabei als Qualitätssicherer an ihrem jeweiligen Arbeitsplatz. Fertigungsbegleitende Qualitätskontrollen finden nach jedem Bauabschnitt statt. Dazu stehen Prüfstände zur Funktions- und Dichtigkeitsprüfung der laufenden Produktion sowie für die Kontrolle von Neuentwicklungen zur Verfügung.

Condition Monitoring

Um Getriebe in den Industriestandard 4.0 integrieren zu können, bietet Koellmann Gear intelligente Getriebeüberwachungen an:

  • Partikelzählung
  • Kontinuierliche Schwingungsmessung und -überwachung
  • Temperaturüberwachung
  • Regelmäßige Schmierfett- und Öl-Analysen (OELCHECK)

Damit können ungeplante Stillstände vermieden, Wartungen zustandsorientiert durchgeführt und so eine maximale Anlagenverfügbarkeit sichergestellt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.